Zum Inhalt springen

Adieu Schweißgeruch – Selbstgemachtes Deo Spray mit Natron

Um den Schweißgeruch entgegenzuwirken, enthalten die meisten Deodorants Aluminiumchlorid, Alkohol oder andere Substanzen. Diese jedoch sind aus gesundheitlicher Sicht nicht empfehlenswert. Obwohl einige Marken auch aluminiumfreie Deos anbieten heißt es nicht, dass es frei von schädlichen Inhaltsstoffen ist. Für wenig Geld und mit einem überraschenden Ergebnis kann man sich selber ein Deo Spray herstellen.

Der Islam legt besonderen Wert auf ein gutes Erscheinungsbild und Sauberkeit. Auch Duft gehört zu der Sunna des Gesandten Allahs sallallahu alayhi wa sallam. In einem Hadith wird folgendes überliefert:

Abu Ayyub al-Ansari berichtete, dass Allahs Gesandter Friede und Segen sei auf ihm folgendes gesagt hat: “Es gibt vier Dinge, die zur Sunna der Propheten gehören: die Schamhaftigkeit, schöne Düfte, die Vermählung und das Zähneputzen.” (Tirmidhi, Ahmad ibn Hanbal)

In einer anderen Überlieferung von An-Nasai sagte der Gesandte Allahs sallallahu alayhi wa sallam: “Vom Diesseits sind mir die Frauen und die Düfte lieb.”

Aus den Hadithen verstehen wir, dass ein Muslim gepflegt erscheinen und gut riechen sollte. Auch Frauen sollten ebenso auf ein gepflegtes Erscheinungsbild achten, jedoch in ihren eigenen vier Wänden und nur für ihren Mann. Es ist ihnen nicht erlaubt, sich zu parfümieren und dann damit in die Öffentlichkeit zu gehen. Dies führt dazu, dass Frauen die Aufmerksamkeit der Männer auf ihre verborgenen Reize lenken.

In einem Hadith des Prophten Allahs Segen und Friede auf ihm überliefert bei Abu Dawud und Tirmidhi heisst es ganz klar: “Die Frau, die sich parfümiert und durch eine Menschenansammlung geht, ist eine Ehebrecherin.”

Krankheiten, die durch Aluminium in Deos ausgelöst werden können

•Asthma
•Brustkrebs
•allergische Reaktionen
•Hautkrebs

Selbstgemachtes duftloses Deo Spray mit überraschenden Ergebnissen

Über ein halbes Jahr habe ich selber das selbstgemachte Deo getestet. Es ist erstaunlich, wie ein Deo mit so wenig Zutaten wirkungsvoll sein kann. Sogar in den heißen Sommertagen war es meiner Meinung nach, viel effektiver als ein gewöhnliches Deo, was einen bis zu 24h Schutz verspricht. Das Gute an der Sache ist, dass man den Inhalt selbst bestimmen kann.

Was man alles dafür braucht:

• Sprühflasche
• ca. 1Teelöffel Natron
• lauwarmes Wasser (ca. 70 ml)
• ggf. Rosenwasser (ein paar Spritzer) , ätherische Öle (ca. 8- 10 Tropfen Teebaumöl, da es Bakterien bekämpft oder Kokosöl als Hautpflege)

So wirds gemacht:20170111_155422

Zuerst wird Natron und Wasser in einem Glas oder Ähnliches aufgelöst. Nach dem verrühren wird anschließend Rosenwasser oder etwas dergleichen hinzugefügt. Zum Schluss kommt die flüssige Konsistenz in eine Sprühflasche und wird gut geschüttelt. Voila, das selbstgemachte Deo Spray ist schon fertig!
Wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist, kann man mehr Natron verwenden und wieder etwas Wasser hinzufügen damit es sich besser auflöst.

Mit wenig Geld kann man sich sein Deo selber herstellen und zwar ohne irgendwelche  chemischen Substanzen. Während Aluminium die Poren unter den Achseln verstopft, neutralisiert dagegen Natron die unangenehmen Gerüche in der Achselhöhle.

Probiert es doch mal aus und berichtet uns davon in sha Allah. :)

 

Studien:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16045991
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2797685/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23192912
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24588370

Kommentar verfassen